Soziale Netzwerke und die kaputte Bahnhofsuhr.

Allen Ansgarrufen zum Trotz: Das Internet und soziale Netzwerke verbessern unser Leben auch im Kleinen. Nicht nur, dass Unternehmen feststellen mussten, dass Kunden auf facebook massive Druck ausüben können und ich selbst die Erfahrung gemacht habe, dass der gute alte Beschwerdebrief oder -E-Mail in der Kundenbetreuungsbürokratie versanden oder mit Bla-Bla-Geschwurbel lieblos abgefrühstückt werden.
Ein Beitrag auf der Unternehmensseite bei facebook, den weltweit jeder Internetnutzer lesen kann, bringt Wallung in die Bude und plötzlich sind ungeahnte Möglichkeiten offen.
Manchmal sind es auch Kleinigkeiten, die nicht nur für einen selbst, sondern der Allgemeinheit dienen möglich.

Besagte Uhr am S-Bahnhof Berlin-Buch.

Besagte Uhr am S-Bahnhof Berlin-Buch.

Kurz vor Weihnachten twitterte @hildwin, dass an einem Bahnsteig eine Uhr defekt ist. Ich merkte dann an, dass die Uhr bei mir am S-Bahnhof bestimmt schon seit sechs Monaten kaputt sei. Kurze Zeit später erfuhr ich, dass die Uhr wohl schon seit gut sechs Jahren nicht mehr läuft. Der inoffizielle Twitter-Account der Berliner S-Bahn, @SBahnBerlin, der in der Zwitscherei mit @hildwin schon beteiligt war, erkundigte sich, welche Uhr betroffen ist und versprach, dass sie repariert werde. Und siehe da: Nach sechs Jahren und einigen Tweets funktioniert sie wieder – sogar mit Beleuchtung.
Jetzt soll nochmal einer sagen, dass das alles gefährlicher Quatsch ist, das mit diesem Internetz. Auch dieser Beitrag würde ohne dieses Weltnetz unveröffentlicht bleiben. Ja; doofes Beispiel, da das nun kein Verlust für die Menschheit wäre. Und so habe ich es mit einer Aussage geschafft alles vorher mühsam aufgebaute, mit dem Hintern einzureißen. Ach Ansgar, so schließt sich der Kreis.
Guten Morgen Berlin

Advertisements

Über lampersdorff

Politikwissenschaftler und Historiker. Irgendwas mit Bundeswehr und Ministerialbürokratie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: