Ein ganz normaler Montag Morgen.

Es gibt so Montage, die sind so richtig Montag. Da geht man rechtzeitig los und dann fährt einem der Bus quasi vor der Nase weg, nur weil der Chauffeur des Kraftomnibusses mal wieder zu früh war. Na gut, da nimmt man halt den nächsten, der aber garantiert zu spät kommt. Wie gut, dass die Haltestelle in der Frühe im Schatten liegt, so wird mir wenigstens nicht warm.
Hurra! Der Bus kommt und er ist relativ leer. Umsomehr verwundert es, dass es jeden Meter anders riecht. Geben sie sich keinen Illusionen hin; es sind nicht die Gerüche orientalischer Gewürzmärkte. Aber lassen wir das.
Raus aus dem Bus und rein in die bereits bereitstehende S-Bahn, die noch vor drei Minuten brechend voll mit Reisenden war. Glauben sie ja nicht, dass da einer der neuen Fahrgäste auf die Idee kam kurz durchzulüften. Sie kommen in diese Bahn, laufen erstmal gegen die stickige Luft an und: drei, zwei, eins… schon springt der erste auf und hechtet zum „Tür-zu-Knopf“, dass ja kein Frischluftmolekül die Bahn betritt. Getreu dem alten Motto: „Erstunken ist noch keiner…“ sitzen dann alle im alten Dunst von Menschen, die längst wo anders sind. Fast geisterhaft liegt nun der Gestank noch in der Luft und zieht seine wogenden Kreise um die Nasen.
Wenigstens über die kleinen Kippfenster, deren geöffneter Zustand mit persönlichem Einsatz verteidigt werden muss, kommt etwas frische Luft hinein und die stinkerten Geister der Vorreisenden können den kurzen Moment nutzen, den Waggon zu verlassen.
Aber dafür fuhr die S-Bahn und auch pünktlich.
Guten Morgen Berlin.

Advertisements

Über lampersdorff

Politikwissenschaftler und Historiker. Irgendwas mit Bundeswehr und Ministerialbürokratie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: