Noch weniger geht kaum.

Nun soll von mir aus jeder Tragen was er will. Im Grunde ist es mir egal: Wenn nicht plötzlich bei zwei Sonnenstrahlen mehr als sonst, viele meinen halbangezogen vor die Tür zu gehen. Was im eigenen Garten, bei sportlicher Betätigung oder vielleicht auf dem Weg zum Strand d’accord ist verbreitet sich immer mehr öffentlichem Raum. In zunehmendem Maße stelle ich eine totale Verfreizeitung in der Bekleidung fest und das bei beiden Geschlechtern.
Nur mal fürs Protokoll, heute ist Mittwoch, 2. Mai 2010, das Thermometer sagte heute Morgen gegen 7 Uhr: 15° C.
15° C ist nicht kalt, aber auch nicht warm.
Daher verweise ich auf meinen Blogpost aus dem letzten Jahr „Pack die Badehose ein“.
Guten Morgen Berlin.

Advertisements

Über lampersdorff

Politikwissenschaftler und Historiker. Irgendwas mit Bundeswehr und Ministerialbürokratie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: