Liebe BVG!

Liebe BVG,
zu früh ist auch unpünktlich und ich habe langsam die Faxen dicke. Wie viel vorher muss ich denn da sein, um den Bus 150 Richtung S Buch zu erreichen, der meine Haltestelle um 0708 erreichen soll? Man sollte meinen, dass drei Minuten vor der Zeit reichen müssten, aber nein! Wenn man um die Ecke biegt und es noch drei Minuten sind sieht man den Bus regelmäßig an einem Vorbeifahren oder die Rücklichter.
Ich bin das langsam echt Leid. Da will man schon den fast leer fahrenden 0708 nehmen, da der nächste Bus nach Buch ja erst wieder um 0721 fährt, der aber oftmals so voll ist, dass es wahrlich kein Vergnügen ist und der 0728 ist dann in aller Regel zwar fast leer, aber so sehr zu spät, dass man die von 0735 bis 0745 Buch bereitstehende S2 nach Lichtenrade verpasst.
Vielen Dank.
Ich freue mich jetzt schon auf Ihre Landser-Ausrede, da ich von Ihnen ja noch nie eine Antwort erhalten habe, die nicht nur aus Allgemeinplätzen und Geschwurbel bestand.
Es grüßt Sie fröstelnd aus der Haltestelle
Ihr https://bahngezwitscher.wordpress.com

PS: Wenigstens war der 158 pünktlich und voll wie immer.

Von Samsung-Tablet gesendet

Advertisements

Über lampersdorff

Politikwissenschaftler und Historiker. Irgendwas mit Bundeswehr und Ministerialbürokratie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: