Die Perlen aus dem Klonlabor.

Den Mao-Look, der einst in der Volksrepublik China en vouge war, wurde von vielen belächelt, auch wehrt man sich Land auf Land – unsinnigerweise – gegen Schuluniformen und uniformiert sich doch selbst, aus freien Stücken und trotz der Vielfalt.

Kommunistische Parteiführer in the 1950er Jahren.

Die Welt ist so amerikanisiert, dass die Menschen hässlicher aussehen als je zuvor. Ich unterscheide zwischen wirklicher Mode und dieser grauenvollen Massenproduktion. Die Leute kaufen sich schreckliche Klamotten, die nichts mit ihrer Persönlichkeit zu tun haben. Letztlich sehen neunzig Prozent der Menschen heute wie uniformiert aus.“ – Vivienne Westwood, Cicero Magazin, August 2005.

Wenn drei Frauen unabhängig voneinander in den Bus einsteigen und sich gleichen, wie ein Ei dem andern – wie drei Klone – dann muss man wohl im Westwoodschen Sinne von Uniform sprechen. Dass dieses komische Schwarz nicht ihre natürliche Haarfarbe ist, schlägt einem förmlich ins Gesicht, vor allem, da alle drei den exakt selben Farbton haben und da sie auch exakt den gleichen Schnitt haben, kann man vermuten, dass alle drei den selben Friseursalon besuchen und vermutlich alle drei Kunden bei der selben Friseuse sind. Sie besuchen auch den selben Optiker, da bis auf ganz geringe Unterschiede alle drei, eine sehr ähnliche Brille tragen. Exakt das gleiche Make-up etc. Nur die Farbe der Oberbekleidung von handelsüblicher Massenware aus fernöstlicher Produktion ließ eine Unterscheidung der drei Damen zu.

Schöner neuer Einheitslook!

Advertisements

Über lampersdorff

Politikwissenschaftler und Historiker. Irgendwas mit Bundeswehr und Ministerialbürokratie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: