Ein mir unbekanter älterer Herr.

Zugegeben, sowohl am Morgen, als auch am Nachmittag kann man Rund – um „meinen“ S-Bahnhof – die Menschen, die nicht nur männlichen Geschlechts, sondern darüber hinaus auch noch Herren sind, an einer Hand abzählen. Und gerade bei diesen Rahmenbedingungen stechen Herren sofort aus der Masse heraus und einem in das Auge.

Wenn ich an meinen 1998 verstorbenen Großvater zurückdenke oder die Bilder meines 1977 verstorbenen Großvater anschaue, dann haben diese mit der Mehrheit der Senioren, die in der Regel mit im ÖPNV sitzen recht wenig gemein. Da wurde schon wert darauf gelegt, dass man immer recht passend und dem Anlaß angemessen gekleidet war. Ohne Krawatte; höchstens im Garten oder im Wald.

2013-07-11_a

Wenn jemand in einer sehr passenden Business Casual-Kombination am Gehsteig vor dem S-Bahnhof steht, dann fällt er positiv auf.

2013-07-11 blog

Der Herr, ich schätze ihn so Mitte 70, trug zum sorgsam gekämmten Scheitel – ja, werte Leser, sie haben richtig gelesen: Gekämmt, nicht gestylt! – einen Blazer, ein hellblaues Hemd, das selbstredent keine kurzen Ärmel hatte (er ist ja offenkundig kein Busfahrer), eine dunkelblaue Krawatte, die eine leichte Waffelstruktur hatte (eine ähnliche habe ich auch), dazu eine khaki Baumwollhose, zur Jacke passenden Strümpfe und schokoladenbraune Fullbrogue Derby.

Man sah, dass die Kombination wohl gewählt war und er in der Kleidung nicht wie „reingeborgt“ wirkte. Lob und Anerkennung.

Guten Abend Berlin.

Advertisements

Über lampersdorff

Politikwissenschaftler und Historiker. Irgendwas mit Bundeswehr und Ministerialbürokratie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: