Ein Abend mit Max Raabe.

Einladung

Sind wir mal ehrlich, die meisten Einladungen zu irgendwelchen Veranstaltungen landen un- oder quergelesen in der runden Spezialablage in der Nähe des Schreibtisches. Endweder ist der Titel schon langweilig, der Termin passt nicht etc. etc. pp.

Manchmal gibt es aber Einladungen die Fallen auf: Nicht etwa solche, wie die Einladung zum Bundespresseball heuer, die einfach nur sofort Augenkrebs verursacht, sondern wegen der eingeladenen Gäste. Und so flatterte mir die Einladung zum „39. Pariser Platz der Kulturen“, der am 15. Oktober seinen Beitrag zum Berliner Themenjahr 2013 „Zerstörte Vielfalt“ leistete und einem der erfolgreichsten Schlager- und Filmmusikkomponisten mit einem Konzert gedachte.

Es war dem Sänger Max Raabe und seinem Pianisten Christoph Israel geschuldet, dass das Allianz Forum voll besetzt war. Zum Glück war ich rechtzeitig vor Ort, konnte einen guten Platz einnehmen und durfte dann mit den anderen geladenen Gästen, nach der Begrüßung durch die Leiterin des Allianz Stiftungsforums Pariser Platz, Frau Regine Lorenz, und einer Einführung durch den Staatssekretär für Kultur, Herrn André Schmitz, ein wunderbares Konzert genießen.

Max Raabe und Christoph Isreal präsentierten sehr kurzweilig einen Strauß von Liedern des Komponisten Walter Jurmann. Jurmanns bekannteste Schlager „Veronika, der Lenz ist da“, „Mein Gorilla hat ’ne Villa im Zoo“ und Filmklassiker wie „Cosi cosa“ und „San Francisco“ durften natürlich nicht fehlen.

Ein Gesamtverzeichnis von Jurmanns Werken finden Sie hier.

Da kann man einfach nur Danke sagen. Guten Abend Berlin.

Advertisements

Über lampersdorff

Politikwissenschaftler und Historiker. Irgendwas mit Bundeswehr und Ministerialbürokratie.

Ein Kommentar

  1. Wahrhaft ikonographisch, die weiße Hemdbrust, das Einstecktuch und die linke Manschette. Ganz klar jemand, der unter Beweis stellt, daß Kunst etwas mit Können zu tun hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: