Beiträge mit Schlagwörtern: Bundeswehr

Der 20. Juli, Tschingederassabum und ein Göttinger Professor.

Sehr geehrter unbekannter Herr Professor, der Volksmund sagt: „Aushorcher und Angeber sind Teufels Netzeweber.“ Und die sog. „sozialen Medien“ sind geradezu voll von Angebern und natürlich auch den Aushorchern. Mag sein, daß ich zu den Angebern gehöre: Twitter als Nabelschau

Der 20. Juli, Tschingederassabum und ein Göttinger Professor.

Sehr geehrter unbekannter Herr Professor, der Volksmund sagt: „Aushorcher und Angeber sind Teufels Netzeweber.“ Und die sog. „sozialen Medien“ sind geradezu voll von Angebern und natürlich auch den Aushorchern. Mag sein, daß ich zu den Angebern gehöre: Twitter als Nabelschau

60 Jahre Bundeswehr. Ich hab gedient.

Zugegeben: Mein Start in den Streitkräften war ein wenig holprig und schon am ersten Tag stand die Frage im Raum: Wo biste denn hier gelandet? Aber zurück zum Anfang. Die Frage Bundeswehr oder Zivildienst hatte sich bei mir nie gestellt.

60 Jahre Bundeswehr. Ich hab gedient.

Zugegeben: Mein Start in den Streitkräften war ein wenig holprig und schon am ersten Tag stand die Frage im Raum: Wo biste denn hier gelandet? Aber zurück zum Anfang. Die Frage Bundeswehr oder Zivildienst hatte sich bei mir nie gestellt.

Feierliches Gelöbnis vor dem Reichstag 2013

Am vergangenen Samstag, den 20. Juli 2013 hatte ich die große Ehre, bei dem Feierlichen Gelöbnis der Soldaten der Bundeswehr vor dem Reichstag Gast sein zu dürfen. Ein ausführlicher Bericht über die Tatsache, dass viele Gäste zwischen Staatsempfang und Strandbad

Feierliches Gelöbnis vor dem Reichstag 2013

Am vergangenen Samstag, den 20. Juli 2013 hatte ich die große Ehre, bei dem Feierlichen Gelöbnis der Soldaten der Bundeswehr vor dem Reichstag Gast sein zu dürfen. Ein ausführlicher Bericht über die Tatsache, dass viele Gäste zwischen Staatsempfang und Strandbad

Kampf von Stockwerk zu Stockwerk. Hausbesuch der etwas anderen Art.

Herbstmanöver 2012. Wo gehts nach Karpinistan?

In der vergangenen Woche war ich mit meinem Bataillon in Pommern zum Herbstmanöver. Eigentlich wollte ich ja ausführlich berichten, aber Bilder sprechen ohnehin mehr… So entschloss ich mich kurzerhand, ein paar Bilder bereit zu stellen, damit der geneigte Leser ein

Kampf von Stockwerk zu Stockwerk. Hausbesuch der etwas anderen Art.

Herbstmanöver 2012. Wo gehts nach Karpinistan?

In der vergangenen Woche war ich mit meinem Bataillon in Pommern zum Herbstmanöver. Eigentlich wollte ich ja ausführlich berichten, aber Bilder sprechen ohnehin mehr… So entschloss ich mich kurzerhand, ein paar Bilder bereit zu stellen, damit der geneigte Leser ein

So klingts in Böhmen. Ein kleiner Reisebericht.

Nach dem Termin bei der Feindiagnostik, die Gott sei Dank ohne Befund war, saß ich pünktlich im EC 177 Johannes Brahms von Berlin über Dresden, Prag, Brünn nach Wien-Praterstern. Ich stieg jedoch in Dresden bereits aus, um mit einem alten

So klingts in Böhmen. Ein kleiner Reisebericht.

Nach dem Termin bei der Feindiagnostik, die Gott sei Dank ohne Befund war, saß ich pünktlich im EC 177 Johannes Brahms von Berlin über Dresden, Prag, Brünn nach Wien-Praterstern. Ich stieg jedoch in Dresden bereits aus, um mit einem alten